KARNEVAL DER TIERE

Integration

Träger/Initiator

Schulverein der Offenen Ganztagsgrundschule an der Admiralstraße, Bremen

Teilnehmer

Schüler aus 6 Schulklassen und 1 Vorklasse mit Flüchtlingskindern der o.g. Grundschule

Kooperationspartner

--

 

 

 

 


Projektbeschreibung

Die Offene Ganztagsgrundschule an der Admiralstraße in Bremen Findorff wird zu 40% von Schülern mit Migrationshintergrund besucht, nahezu die Hälfte der Schüler (120 Kinder) nimmt am Nachmittag das Angebot des Offenen Ganztags bis 16:00 Uhr wahr. Außerdem besuchen seit Anfang des Schuljahres 10 Flüchtlingskinder den an der Schule eingerichteten Vorkurs. 
Die Initiatoren haben nach einem musikalischen Projekt gesucht, an dem alle Kinder der 2. und 3. Klassen sowie die Kinder des Vorkurses klassen- und fächerübergreifend gleichermaßen nach ihren Möglichkeiten teilhaben können. Der "Karneval der Tiere"  von Camille Saint-Saens bietet diese Möglichkeit. Jede Klasse, auch die Vorklasse, kann sich eine Komposition zu einem Tier auswählen, mit der sie sich sowohl musikalisch/tänzerisch im Musikunterricht, sprachlich im Deutschunterricht, künstlerisch im Kunstunterricht und sachbezogen im Sachunterricht, auseinandersetzen kann. Kinder mit  und ohne Migrationshintergrund können auf allen vier Ebenen lernen und sich mit ihren individuellen Qualitäten und Ideen einbringen. Zum Abschluss des Projekts gibt es 2 Aufführungen, in denen sich sprachliche und musikalische/tänzerische Darbietungen abwechseln. Kulissen werden von den Schülern erstellt und Kostüme mithilfe ihrer Eltern angefertigt. Zu den einzelnen Tierkompositionen gibt es außerdem eine Kunstausstellung. Das gesamte Projekt zielt darauf ab, den Gemeinschaftssinn an der Schule zu fördern und jedem Kind die Möglichkeit zu geben, sich mit seinen Kompetenzen einzubringen und sie zu erweitern. Außerdem werden die Kinder auf spielerische Weise an die klassische Musik herangeführt.
Die Projektdurchführenden sind 3 Musiklehrer, 6 Klassenlehrer von denen 3 auch Kunst unterrichten und 3 Kunstlehrer. Das Projekt wird geleitet u. koordiniert von der Tanz- u. Rhythmus- pädagogin Katrin Sack, die auf Honorarbasis Projekte u. (Musik-)AG´s an der Schule leitet.

Kontakt vor Ort:
Schulverein der Offenen Ganztagsgrundschule an der Admiralstraße e.V.    
Frau Katja Asche / Frau Jantje Mehlhop
Winterstraße 20 
28215    Bremen
Tel.: 0421/361-81 10 |  E-Mail: 002 [at] bildung [dot] bremen [dot] de